La Table de Joël Robuchooooooooooooooooooooooooohhhhh…

Das kulinarische Highlight unseres kulinarischen Wochenendes in Paris war zweifellos das Mittagessen im La Table von Joël Robuchon. So hab ich mir kulinarische Weiterbildung vorgestellt. Das Interieur plüschig aber sehr gemütlich, die Kellner freundlich und flink und das Essen mehr als ausgezeichnet. Ausgerechnet ein Stück Schweinerippe kürten wir zum besten Gericht des Wochenendes! Aber [...]

Gaya par Pierre Gagnaire: Originell und doch bodenständig

Dieses Wochenende haben wir uns in Paris dem Essen gewidmet. Am Freitag gingen wir ins Gaya von Pierre Gagnaire. Das Ambiente dieses eher kleinen Restaurants ist freundlich und warm und man fühlt sich gleich sehr wohl, obschon die Einrichtung nicht ganz zusammenpasst. Die Karte ist nicht besonders gross und enthält einige Dinge, die man [...]

Le Tapis Rouge: Etwas wenig “Grand” für ein Grandhotel

Mein Liebster hatte dieses Weekend die grandiose Idee, mich ins Grandhotel Giessbach, genauer: in deren Gourmetrestaurant Le Tapis Rouge, auszuführen. Für alle, die’s noch nicht kennen: Das Giessbach ist ein Jugendstilbau mit einem wunderbaren Blick auf den Brienzersee und einem hauseigenen Wasserfall. Sehr romantisch…
Nach einem kurzen Spaziergang durch den Wald inklusive Besuch des Wasserfalls und [...]

Bürgli: Ein sicherer Wert

Letzte Woche war ich wieder mal im Bürgli. Normalerweise gibt’s da ja Salat, Entrecôte Café de Paris mit Pommes und dann - nach einer längeren Pause - Schoggichueche. Aber diesmal entschied ich mich nach einem Apéro auf der Terrasse für eine Rauchlachsroulade auf Rucola und Limetten-Sourcream sowie die vom Kellner empfohlenen Lamm-Racks mit Gemüse. Mein [...]

Park-Hyatt Restaurant: Grand-Hotel-Feeling mit innovativem Konzept

Gedämpftes Licht, unfassbar bequeme Sessel und dazu eine Bedienung, die ernsthaft Grand-Hotel-Qualitäten hat. Sich im Restaurant parkhuus wohlzufühlen, fällt leicht. Aber können sie auch kochen?

Zentraleck: Unverschämt neu

Man kann es sich kaum vorstellen, aber ich hab ein Lieblingsrestaurant in Zürich. Da ist’s einem rundherum wohl, das Essen ist toll, die Bedienung persönlich, professionell und über-aus freundlich, die Stimmung meist bestens, für den Wein kann man sich getrost auf die Empfehlung des Hausherrn verlassen – kurzum: Es ist eben mein Lieblingslokal. Und eben [...]

Rüsterei: Verliiiebt… nein, nicht ich - der Koch

Wow - hier lässt sich’s sein! war mein erster Gedanke beim Betreten der Rüsterei, die in einer grossen ehemaligen Industriehalle untergebracht ist. Gedämpftes Licht, Kerzen, Industrial Chic (zu chic für die Einen - genau richtig für mich), man wird empfangen und zu Tisch begleitet und setzt sich auf senstaionell bequeme Stühle. Die Bedienung ist aufmerksam [...]