Cèdre: Geselligkeit mit tausend leckeren Kleinigkeiten

Mittlerweile war ich schon ein paar Mal im Cèdre Meze essen und das verrät auch schon, dass ich mit dem Essen ziemlich zufrieden war - so zufrieden, dass ich mir sogar ein libanesisches Kochbuch gekauft hab! Zudem gefällt mir diese Art, zu essen: Der ganze Tisch ist völlig zugepflastert mit kleinen Schälchen, Tellerchen und Töpfchen mit tausend verschiedenen Dingen und man reicht rum, probiert, empfielt, rät ab, diskutiert oder fragt in die Runde, was man da überhaupt grad isst. Das wiederum zeigt auch, dass die richtig grosse Freude erst bei mindestens sechs Leuten aufkommt. Aber dann ist der Spass wirklich zu empfehlen.

Die Bedienung ist gut, allerdings ziemlich von der Tagesform des Chefs abhängig. Und wenn der Laden voll ist, geht auch mal das eine oder andere bestellte Bier vergessen. Auch ob man eine Erklärung der verschiedenen Gerichte geboten bekommt und wie diese ausfällt (einigermassen schnell runtergerattert oder rasend schnell runtergerattert macht hier einen bedeutenden Unterschied, weil’s eh schon schwierig ist, sich das alles zu merken!), liegt ganz an der Befindlichkeit des Patrons. Ich konnte mir bis heute nicht alle Gerichte merken - was ich mir aber sehr wohl merken konnte, ist, dass ich alle (ALLE!) mag!

Auch wenn wir schon akzeptablen libanesischen Wein getrunken haben, rate ich doch sehr zum Bier - es passt einfach zu perfekt zu diesem Essen. Auf keinen Fall verzichten sollte man übrigens auf die Lammspiesschen! Keine Ahnung, wie sie das machen, aber die sind einfach unfassbar gut und begeistern mich immer wieder aufs neue!

Zum Schluss gibt’s eine wirklich grossartige Früchteauswahl oder aber - für die Liebhaber der wirklich süssen Variante - Baklava. Nachdem ich einmal den Kaffee probiert hab, bestell ich jetzt dazu jeweils frischen Pfefferminztee. Alles in allem ist ein Tisch voller Meze im Cèdre ein Garant für eine kulinarisch anregende und lebhafte Runde und man sollte unbedingt ab und zu seine Freunde zusammentrommeln, den runden Tisch reservieren und sich auf einen vergnüglichen Abend freuen.

Leave a Reply