Mundial: Mundete ausgevorzüglich

Wie der Name schon andeutet, will sich das Mundial nicht auf eine Region festlegen. Man kriegt karibische Fischsuppe und Zürigschnätzlets, Spaghetti Primavera und Crema Catalana . Anfangs etwas skeptisch ab dem selbstgebastelten Besteck, waren wir nach dem Blick in die Karte bereits einigermassen hoffnungsfroh. Ich bestellte Nam Tok und er versuchte es mit dem Lamm-Vindaloo. Zum Glück war’s ein lauer Abend, denn wir mussten ne ganze Weile aufs Essen warten…

Aber als es dann kam, hat es mich für die Warterei mehr als entschädigt. Nam Tok ist ein Salat aus Gurken und Cherrytomätchen mit Chilli, Frühlingszwiebeln und Koriander an ein bisschen Limesaft. Darüber gibt’s kurzgebratene Rindssteak-Streifen. Und zu meinem Entzücken waren die wirklich kurzgebraten! Trotz Streifenform war das Fleisch innen noch rosa! Perfekt. Diese Kombination war so gut und frisch und überzeugend, dass ich mich ein paar Tage später gleich selbst am Nam Tok versucht hab - einigermassen erfolgreich, wie ich glaube. Auch am Lamm-Vindaloo gab’s absolut nichts zu meckern.

Weil wir dann aber schleunigst ins Kino mussten, konnte ich leider den Orangensalat nicht mehr probieren. Aber ich freu mich schon aufs nächste Mal!

Leave a Reply